Sozialpsychiatrische Fachkraft (m/w/d)

für unser Wohnheim (35 bis 39 Std./Woche)

Seit mehr als 30 Jahren bieten wir mit inzwischen 80 Mitarbeitenden an 6 Standorten in Leverkusen kompetente Hilfen für Menschen mit psychischen Problemen. Die Sozialpsychiatrische Ambulanz ist bei psychischen Problemen und Krisen die erste Anlaufstelle für Leverkusener Bürgerinnen und Bürger. Sie verbindet das Angebot einer Kontakt- und Beratungsstelle mit den Aufgaben des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Stadt Leverkusen.

Ihre Aufgaben

  • Anleitung und Begleitung der Klient*innen bei der Bewältigung von lebenspraktischen Aufgaben und bei der Tagesstrukturierung
  • Erarbeitung/Umsetzung personenzentrierter Betreuungskonzepte
  • aktive Gestaltung von Bezugsbetreuungen
  • Erstellung, Evaluierung und Fortschreibung von Hilfeplänen (BEI_NRW)
  • Kooperation mit Betreuer*innen, Angehörigen, Ärzt*innen, Kliniken usw.

Unsere Anforderungen

  • eine pädagogische oder pflegerische Ausbildung (Erzieher*in, Heilpädagog*in, Heilerziehungspfleger*in, Kranken-/Altenpfleger*in o. ä.) oder ein einschlägiges Studium (Sozialarbeit/-pädagogik (B.A.), Heil-/Rehabilitationspädagogik (B.A.) o. ä.)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischer Erkrankung und / oder in der Eingliederungshilfe
  • die Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddienst
  • eine wertschätzende Haltung
  • die Fähigkeit, klar, offen und konstruktiv zu kommunizieren

Das bieten wir Ihnen

  • Mitarbeit bei einem etablierten Träger
  • ein erfahrenes, multiprofessionelles Team
  • regelmäßigen kollegialen Austausch
  • Supervision und Fortbildung
  • eine angemessene Vergütung
  • attraktive Dienstplangestaltung (Dienstzeiten zwischen 6:30 Uhr und 20:15 Uhr, kein Nachtdienst)
  • Prämien für das Einspringen in einen Dienst
  • die Möglichkeit, ein Jobticket zu beziehen, das vom SPZ bezuschusst wird
  • und vieles andere mehr

Kontakt

Personalabteilung

Telefon: 0214 8333-17


Jetzt bewerben

    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
    X

    Wer hilft mir?
    Fragen Sie uns!

    0214 8333-22