Schnelle Hilfe
bei psychischen Problemen

Sozialpsychiatrischer Dienst (SpDi)

Als untere Gesundheitsbehörde ist die Stadt Leverkusen zur Bereitstellung von Hilfen für psychisch kranke Menschen verpflichtet (§ 5 PsychKG NRW). Diese Aufgabe hat sie 1998 per Vertrag dem Sozialpsychiatrischen Zentrum Leverkusen übertragen. Seither werden in der Sozialpsychiatrischen Ambulanz die Funktionen des Sozialpsychiatrischen Dienstes erfüllt.

Für Klient*innen, die vorrangig unter einer Suchtstörung leiden, erbringt die Suchthilfe gemeinnützige GmbH in Leverkusen die Aufgaben des Sozialpsychiatrischen Dienstes.

Die gesetzlichen Grundlagen für unsere Arbeit sind:

  • Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten NRW (PsychKG NRW)
  • Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen

Für weitere Informationen über die Sozialpsychiatrische Ambulanz klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Kontakt

Sozialpsychiatrische Ambulanz der SPZ-gemeinnützige GmbH

Kölner Str. 95
51379 Leverkusen

Telefonische Erreichbarkeit

Montag, Dienstag und Mittwoch
9:00 – 17:00 Uhr

Donnerstag
9:00 – 18:00 Uhr

Freitag
9:00 – 15:00 Uhr

Sprechstunde (mit telefonischer Anmeldung)

Montag, Mittwoch
10:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag
16:00 – 18:00 Uhr

jetzt.du

Sprechstunde für
15- bis 25-Jährige

Dienstag
13:00 – 15:00 Uhr

Gerontopsychiatrische Sprechstunde (mit telefonischer Anmeldung)

Sprechstunde für
Menschen ab 60

Freitag
10:00 – 12:00 Uhr

Informationen

Hausbesuche und weitere Beratungssgespräche finden nach Vereinbarung statt – im Notfall auch kurzfristig.

Das Beratungsangebot ist kostenfrei.

Sie möchten Kontakt zu uns aufnehmen?

    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
    X

    Wer hilft mir?
    Fragen Sie uns!

    0214 8333-22