Ehrenamtliche Mitarbeiter (m/w/d)

Seit mehr als 30 Jahren bieten wir mit inzwischen 80 Mitarbeitenden an 6 Standorten in Leverkusen kompetente Hilfen für Menschen mit psychischen Problemen. Die Sozialpsychiatrische Ambulanz ist bei psychischen Problemen und Krisen die erste Anlaufstelle für Leverkusener Bürgerinnen und Bürger. Sie verbindet das Angebot einer Kontakt- und Beratungsstelle mit den Aufgaben des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Stadt Leverkusen.

Mit unserer professionellen Arbeit beraten und betreuen wir psychisch kranke Menschen auf einem fachlich hohen Niveau. Dennoch stößt die Unterstützung, die wir unseren Klient*innen bieten können, immer wieder an Grenzen zeitlicher, finanzieller oder sonstiger Art. Für den entspannten Gedankenaustausch mit unseren Klient*innen, für den gemeinsamen Spaziergang, den Ausflug oder die praktische Hilfestellung sind wir oftmals auf das bürgerschaftliche Engagement der Laienhelfer*innen angewiesen, die bereit sind, ohne (materielle) Gegenleistung in die Unterstützung hilfebedürftiger Mitbürger*innen zu investieren.

Mit Ihrer Hilfe können Sie andere Veränderungen bewirken als wir professionellen Helfer*innen. Wir sind sicher: Auch Sie können einen persönlichen Beitrag dazu leisten, dass unsere Stadt sozial bleibt.

Ihre Aufgaben

  • Klient*innen als zusätzliche Ansprechperson im Rahmen einer Gruppe zu Freizeitaktivitäten zu begleiten
  • im Einzelkontakt mit Klient*innen kleine Aktivitäten durchzuführen und dabei eine verlässliche Kontaktperson zu sein
  • bei einem niederschwelligen, offenen Gruppenangebot als zusätzliche Ansprechperson zur Verfügung zu stehen, ggf. ein Spielangebot zu machen
  • Klient*innen, die nicht in der Lage sind, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, mit einem Kfz zuhause abzuholen und zu einem Gruppentreffen zu fahren

Unsere Anforderungen

  • die persönliche Eignung und das Interesse, mit chronisch psychisch kranken Menschen zu arbeiten
  • Zuverlässigkeit
  • regelmäßig ein bisschen Zeit

Das bieten wir Ihnen

  • Einarbeitung, Anleitung und Unterstützung durch unsere erfahrenen Fachkräfte
  • Kontakt zu vielen interessanten Menschen
  • zusätzliche Erfahrung in einem sozialen Tätigkeitsfeld
  • eine steuerfreie Aufwandsentschädigung

Kontakt

Personalabteilung

Telefon: 0214 8333-17


Jetzt bewerben

    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
    X

    Wer hilft mir?
    Fragen Sie uns!

    0214 8333-22