Die Sozialpsychiatrische Ambulanz und die Tagesstätte ziehen um!

                      Entwurf des Architekturbüros Rotterdam Dakowski GmbH im Auftrag des GBO

Die Sozialpsychiatrische Ambulanz und die Tagesstätte ziehen um. Voraussichtlich ab dem 15. Januar 2018 stehen Ihnen diese beiden Dienste in unseren neuen, modernen und barrierefreien Räumlichkeiten in Leverkusen-Opladen zur Verfügung. Die Anschriften lauten dann:

          Kölner Str. 95, 51379 Leverkusen

          Karlstr. 2-6, 51379 Leverkusen

 

 

4. KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit

Die KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit geht rund um den Internationalen Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober in ihre vierte Auflage. Unter der Schirmherrschaft der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker laden verschiedene Akteure aus der Region Köln/Bonn vom 6. bis zum 15. Oktober zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Erklärtes Ziel der Organisatoren ist es, in der breiten Öffentlichkeit ein Bewusstsein für die eigene seelische Gesundheit zu schaffen und zum Abbau von Vorurteilen gegenüber psychischen Erkrankungen beizutragen. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen sowie weitere Informationen finden Sie unter: www.seelische-gesundheit-koeln-bonn.de

Auch das SPZ Leverkusen beteiligt sich in diesem Jahr an der "Woche für seelische Gesundheit".  Informationen dazu finden Sie hier.

 

 

Gruppen und Veranstaltungen

In 2017 gibt es wieder zahlreiche Gruppenangebote und Informations-veranstaltungen. Näheres dazu finden Sie hier.

 

 

Neuer Psychiatrie-Fachplan für Leverkusen

Der Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Senioren der Stadt Leverkusen hat in seiner Sitzung am 11. April 2016 einen neuen „Gesundheitsfachplan, Teilfachplan Hilfen für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leverkusen mit psychischen Problemen und Erkrankungen“, kurz: „Psychiatrie-Fachplan“ verabschiedet. Dies war nötig geworden, weil der bisherige Psychiatrie-Fachplan aus dem Jahr 1987 in vieler Hinsicht nicht mehr aktuell war.

Der neue Psychiatrie-Fachplan listet in sehr umfassender Weise die vorhandenen Hilfen für psychisch kranke Menschen in Leverkusen auf, weist aber auch auf Versorgungslücken hin. Den Text im Wortlaut finden Sie hier.

Wir freuen uns, dass das SPZ Leverkusen bei der Erstellung des neuen Psychiatrie-Fachplans mitwirken durfte.

 

 

Ökoprofit

Die SPZ-gGmbH und das Wohnheim in Leverkusen-Opladen haben sich an dem Projekt "Ökoprofit" beteiligt und nach einem Jahr die Teilnahme erfolgreich mit einer Abschlussprüfung beendet. Sie dürfen sich jetzt „Von der Stadt Leverkusen ausgezeichneter Ökoprofit Betrieb“ nennen.

Durch die Teilnahme an diesem Projekt haben wir zahlreiche Anregungen für ein ökologischeres und wirtschaftlicheres Verhalten bekommen, die auch in den anderen Teams des SPZs zum Tragen kommen.

Weitere Informationen:


Neuer Vorstandsvorsitzender

für das Sozialpsychiatrische Zentrum (SPZ) Leverkusen.

Am 18. September 2013 fand die alljährliche Mitgliederversammlung des SPZ-Début e. V. statt.

Wesentlicher Tagesordnungspunkt der Versammlung waren die turnusgemäß anstehenden Wahlen zum Vorstand. Herr Stefan Grunwald, bis Ende 2012 Mitglied des Vorstands der Sparkasse Leverkusen, war zum Jahresbeginn als Vorstandsvorsitzender zur Sparkasse Solingen gewechselt. Er stand deshalb für eine erneute Wahl in den Vorstand des Vereins nicht mehr zur Verfügung. Während seiner rund 4-jährigen Amtszeit hatte er insbesondere die Verschmelzung der beiden Vereine „SPZ Leverkusen e. V.“ und Début-DienstleistungsZentrum Leverkusen e. V.“ zum „SPZ-Début e. V.“ begleitet und umgesetzt. Hierfür und für seine sonstigen Verdienste für den Verein wurde er zum Abschied noch einmal besonders geehrt.

An seiner Stelle wurde jetzt sein bisheriger Kollege im Vorstand der Sparkasse Leverkusen, Herr Markus Grawe, zum neuen Vorstandsvorsitzenden des SPZ-Début e. V. gewählt. Außerdem wurden in ihren bisherigen Funktionen im Vorstand des Vereins bestätigt:

  • Herr Dr. Hans-Eckhard Linstaedt und Herr Dr. Dieter Grenner als stellvertretende Vorsitzende
  • Herr Heinz-Joachim Güllüg als Schatzmeister
  • Herr Georg Boßhammer, Herr Dr. Rings und Herr Joachim Strauss als Beisitzer.